Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Literaturwanderung – Krimilesung am Ort der Tat

27 März / 15:00

Kostenlos

Auf einer Rundwanderung um das Werk Tanne in Claus­thal-Zellerfeld werden Passagen aus Barbara Ehrts neu­em Roman „Die Französin“ von der Autorin und Bernd Krage-Sieber gelesen.

Barbara Ehrt erzählt in ihrem zweiten Roman aus der Amanda-Reihe einen lebendigen Krimi, in dem die vor­de­rgründige Mordgeschichte in Clausthal-Zellerfeld mit der NS-Vergan­genheit der ehemaligen Spreng­stoff­­-Fabrik Werk Tanne und der Verschleppung einer Zwangs­arbeiterin aus dem besetzten Frankreich ver­woben ist.

Der Rundweg ist ca. 5 km lang und wird mit Le­sungen ca. 2-3 Stunden dauern.

Die Wanderung ist kostenfrei; um eine Spende wird gebeten.

Details

Datum:
27 März
Zeit:
15:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Ort und Treffpunkt werden vorher bekantgegeben

Veranstalter

Barbara Dancs
E-Mail:
info@waldfee-harz.de